Praxisbeispiele


Es gibt ganz unterschiedliche Praxisbeispiele die ich nennen könnte, die ich in meinem beruflichen Alltag als Coach erlebt habe. Zusammengefasst kann ich immer wieder sagen, die Basis bilden unsere Gedanken. Mit unseren Gedanken steht und fällt unser Erfolg, unser Vorankommen und wie wir uns fühlen. Das richtige Selbstbewusstsein, die richtig Motivation, das richtige Auftreten, der Glaube an sich selbst. Kann ein Mensch tatsächlich Einfluss nehmen? Selbstverständlich! Ich sage immer, unser Gehirn funktioniert wie ein Muskel, der trainiert werden kann. Wenn es uns schlecht geht, wir mutlos oder erfolglos sind befinden wir uns auf einer negativen Spur im Kopf, die funktioniert teilweise wie ein Trampelpfad, den wir sicher gehen. Im Mindset-Coaching geht es darum eine positive Spur in unserem Kopf zu integrieren. Dies ist möglich mit verschiedenen, recht einfachen Übungen, Veränderung der Sichtweisen, Positionswechsel usw.

Visionieren, manifestieren und tun – auch hier gibt es wunderbare Übungen, die zur Zielerreichung führen.

Am Ende stehe ich Ihnen als erfahrene und absolute Strategien, die Situationen schnell erfasst, zur Seite. Es ist egal, ob Sie aus dem Angestelltenverhältnis oder als Selbstständiger/ Unternehmer kommen. Die letzten Jahre habe ich über 1600 Menschen auf ihrem Weg begleitet.

Ich habe vom Produktionshelfer bis hin zum Geschäftsführer ganz unterschiedliche Menschen aus unterschiedlichen Sparten begleitet. Am Ende ist es immer wieder die Sichtweise von außen, die weiterhelfen kann, denn selbst ist man oft ein Stück weit betriebsblind – und Freunde/Kollegen/Familie haben immer Karten im Spiel.

Über die Jahre habe ich Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen begleitet: Handwerksbetriebe, Automobilfirmen/zulieferer, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Bäckerei, Metzgerei, Schulen, Immobilienfirmen. Dabei sind auch Mitarbeiter von Weltmarktführern, die Milliarden Umsätze generieren.